Publikationen

Der Forschungsbericht selbst kann hier heruntergeladen werden. Satellitentexte finden sich im Analyseblog. Weitere Texte zu G20 aus dem Forschungsnetzwerk:

  • Hunold, D., P. Knopp, S. Schmidt, R. Thurn, & P. Ullrich, 2018: „Policing der G20-Proteste in Hamburg im Juli 2017. Ergebnisse einer strukturierten Demonstrationsbeobachtung“. Kriminologisches Journal 50 (1): 34–47.
  • Rucht, D., 2017: Die Gewalt der Empörten: Die Riots von Hamburg. In: Blätter für deutsche und internationale Politik, 11: 94103.
  • Zajak, S., S. Haunss, P. Daphi, L. Gauditz, M. Micus, M. Sommer & S. Teune, 2017: Zwischen Reform und Revolution. Ergebnisse der Befragung von G20-Demonstrierenden am 2. und 8. Juli 2017 in Hamburg: Forschungsjournal Soziale Bewegungen 30: 20–29.
| ← Previous | | Menü